Nächste Termine

Adobe Lightroom Workshop

T

549,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • Bei Gutscheinen: 1 - 2 Tage
Spalte 1 Spalte 2

Kursinformationen

Fotoreise (Do., 16.11.- So., 19.11.'17):

 Do.: Anreise / Begrüßung / Kennenlernen
 Fr.: Inselführung / Fotografiegrundlagen      
 Sa.: Erw. Kenntnisse / div. Themengebiete
 So.: Bildbearbeitung
(Mo.: Abreise)

Mindestteilnehmeranzahl: 5
Preis: 549,00€

Optionale Kurse

Sonnenaufgangsfotografie
S0. 19.11.'17

Dauer: 1 Stunde
Mindestteilnehmeranzahl: 5
Preis: 39,00€

Nachfotografie
So. 19.11.'17
Dauer: 5 Stunde (2 Theorie / 3 Praxis)
Mindestteilnehmeranzahl: 5
Preis: 99,00€

 

Gutscheine

Gutscheine für Fotokurse und Fotoworkshops

Ob Geburtstag, Hochzeit, zu Weihnachten oder einfach zwischendurch. Für alle unsere Fotokurse und Workshops kannst du einen Geschenkgutschein kaufen.

 

Fotoreise Spiekeroog

Bildbearbeitung Workshop Adobe Photoshop Lightroom

Die Fotoreise Spiekeroog ist die perfekte Kombination aus Wissen, Urlaub und Abenteuer. Erlebe ein einzigartiges Konzept aus didaktisch optimierten Fotokursen, Fotoworkshops und Fototouren.

Die gemütliche kleine Nordseeinsel ist vor allem außerhalb der Hochsaison ein Paradies, in dem man Ruhe und Abgeschiedenheit findet. Die autofreie Insel ist unter anderem ideal für Landschafts- und Naturfotografie.



Nur sechs Kilometer vom Festland entfernt und doch eine ganz andere Welt. Spiekeroog ist ein Inseltraum im UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer. Weite Salzwiesen, kleine Wäldchen, eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt, atemberaubende Natur, umgeben von 15 Kilometern traumhaft feinem Sandstrand und bezaubernde historische Gebäude im kleinen Dörfchen erwarten Dich in Spiekeroog bei Deiner Fotoreise. Die Insel lädt Dich ein, den Alltag zu vergessen und einzigartige Impressionen einzufangen.

 

Innerhalb eines verlängerten Wochenendes (Donnerstag bis Sonntag) erhält Du eine Führung über die Insel, eine Schulung über die Grundlagen und erweiterte Kenntnisse der Fotografie sowie eine Einführung in Spezialthemen wie die Makro-, Landschafts- und Portraitfotografie. Den Abschluss der Fotoreise bildet eine Schulung zum Thema Bildbearbeitung. Mit anderen Fotobegeisterten und erfahrenen Fototrainern lernst Du mit Deiner Kamera das schöne Spiekeroog kennen.

Ablauf:

   

Donnerstag: Anreise / Begrüßung / Kennenlernen

Am Tag der Anreise werden wir uns, Reiseteilnehmer/innen und mehrere Fototrainer, um 20:00 Uhr im Hotel treffen. Um ca. 20:30 Uhr haben wir ein schönes Welcome-Essen für alle Teilnehmer/innen organisiert. Wir lernen uns gemütlich kennen und sprechen den Programmablauf der nächsten Tage durch.



Freitag: Inselführung / Grundlagen der Fotografie / Praxisaufgaben

Am Freitag machen wir eine einzigartige Inselführung mit dem Spiekeroog Urgestein Uli Bauer, ehemaliger Bürgermeister der Insel. Gemeinsam machen wir einen Ausflug in die Geschichte des Dorfes und der Insel Spiekeroog.

 Nach einer Pause beginnen wir mit den Grundlagen der Fotografie. Bereits während des Theorieteils probieren wir gemeinsam alle erlernten Funktionen der Kamera aus. Im Anschluss erkunden wir die Nordseeinsel fotografisch und setzen das neu erworbene Wissen für das Festhalten erster Impressionen ein.

Samstag: Erweiterte Kenntnisse der Fotografie & diverse Themengebiete

Ausgeschlafen und durch das Frühstück gestärkt widmen wir uns am Samstag gemeinsam den Vorzügen und vielfältigen Eindrücken der Insel. Wir zeigen Dir an der Kamera viele weitere Einstellmöglichkeiten, vermitteln Dir themenbezogenes Wissen und Du erhältst eine umfangreiche Schulung in die Fachgebiete Bildgestaltung & Bildkomposition. Nach der Mittagspause erkunden wir gemeinsam dann Spiekeroog. Natur- / Landschaftsfotografie, Makrofotografie und Portraitfotografie werden hierbei Schwerpunkte dieses Praxisteils darstellen.

Sonntag: Bildbearbeitung

Wir zeigen Dir wie Du aus Deinen Bilder mehr herausbekommen kannst. Ob du mit Photoshop, Lightroom, Paintshop Pro, Coreldraw, Deiner Kamera beigelegtem Raw-Konverter oder einem anderen Programm arbeitest, ist dabei nebensächlich. Du wirst begeistert sein, was man alles mit den vielfältigen, aber auch oft sehr simplen kleinen Tricks, erreichen kann. Hierbei geht es nicht darum Fotos zu manipulieren, sondern die Fotos zu optimieren. Oft ist es so, dass das menschliche Auge Situationen ganz anderes wahrnimmt, als es die Kamera schafft einzufangen. Dieses Defizit (unter anderem) werden wir mit Hilfe eines Bildbearbeitungsprogramms ausgleichen.

Was muss ich vorab planen?!

(Bei der Buchung erhältst Du noch ein Infoblatt mit allen wichtigen Details)
Beachte: Anreise und Übernachtung sind nicht im Preis inbegriffen und organisieren die Teilnehmer/innen selber.


Anreise:
Da alle Teilnehmer/innen aus den unterschiedlichsten Ecken des Landes kommen, ist eine eigene Anreise die beste
 Wahl. Auf die Insel gelangt man mit der Fähre. Hier sind alle Zeiten an dem die Fähre fährt. Die Fahrt mit der Fähre dauert ca. 45. Min. Somit kannst du auch noch die letzte Fähre um 18:45 Uhr nutzen. Wer mit dem Auto anreisen möchte, findet zahlreiche Garagenstellplätze, die genutzt werden können.

Abreise:
Da wir am Sonntag Abend den Bildbearbeitungskurs haben und die Fahrzeiten der Fähre tideabhängig sind, ist es sinnvoll die Fähre am Montag (20.11.2017) zu nehmen.

Hotelbuchung:
Wir haben zwei wunderschöne Hotels, die wir uneingeschränkt empfehlen können:
Strandidyll
Hotel Spiekeroog

Was ich mitnehmen muss:
Bevor es losgeht, überprüfe bitte ob Du Dein komplettes Equipment beisammen hast. Dafür haben wir eine kleine Checkliste zusammengestellt (zusätzlich erhältst Du nach der Buchung eine Liste zum ausdrucken).

Wichtig:
Kamera, verschiedene Objektive, Akku (falls vorhanden Ersatzakku), Stativ, leere Speicherkarte (sinnvoll wären mehrere Speicherkarten), wetterangemessene Kleidung, Bedienungsanleitung (bei ausgefallenen Kameramodellen), ...


Optional:

Filter (Pol- und/oder Graufilter), externer Blitz, Zwischenring (wer hat auch gerne ein Makroobjektiv)

Optionale Kurse

Wer über das reguläre Programm auf einen weiteren Workshop Lust hat, kann einen der zusätzlich angebotenen Fotokurse hinzubuchen. Diese haben wir alle so geplant, dass kein anderer Programmpunkt ausfallen muss. Wenn du also sagst, Du möchtest die Fotoreise machen, aber auch gerne die Gunst der Stunde nutzen, um den Sonnenaufgang zu fotografieren oder die Insel mal bei Nacht festzuhalten, dann kannst Du den jeweiligen Workshop dazubuchen. Oder falls Du sowieso auf der Insel bist, kannst Du auch nur einen der optionalen Fotoworkshops buchen, ohne an der regulären Fotoreise teilzunehmen.

Sonnenaufgang (Fototour)

Da wir 3 Fototrainer zur Betreuung einsetzen, bieten wir Dir die Möglichkeit an einem von 3 fantastischen Orten der Sonnenaufgangs-Fototour teilzunehmen. Falls Du sehr schnell rennen kannst, könntest Du auch vielleicht zwei Orte schaffen. ;-)

Nähere Infos werden nach Buchung bzw. kurz vorher per E-Mail bekannt gegeben.

Nachtfotografie

Die Insel bietet nicht nur tagsüber facettenreiche Möglichkeiten eindrucksstarke Fotos zu machen. Gezielt werden wir die blaue Stunde und die Abenddämmerung für uns nutzen. Vorab werden wir gemeinsam die Grundlagen und Einstellmöglichkeiten der Nachfotografie durchgehen. Wir werden sowohl die Basics der Nachtfotografie, aber auch Langzeitbelichtungen mit Graufiltern, Zoomeffekte und das Arbeiten mit externen Lichtquellen (Taschenlampe, Blitze ...) ausprobieren.